53: LIEDERBUCH – "GESANG UND FREUDE." (Deckeltitel).

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Süddeutschland, um 1880. Ca. 12,5 x 15 cm. 275 S. (ab Seite [250] weiß), 2 Bl. (Inhaltsverzeichnis). Ldr. d. Zt. mit Stickereieinsatz auf beiden Deckeln, Stehkantenfileten und Innenkantenvg. (Rücken mit kleinem Einriß und etw. brüchig, Kanten gering beschabt). (63)
Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 800,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Biedermeierliches, sauber geschriebenes Gesangbuch mit über 100 populären romantischen und religiösen Liedern sowie Melodien aus Opern mit Noten und Texten, häufig mit Angaben zur Quelle; einige Lieder deuten auf eine Entstehung in Süddeutschland oder im Alpenraum, etwa "Schweizer Heimweh", "Mei Büchserl", "Freud auf der Alp", "Hoamweh nach Tyrol", "Der Busch’n", "Steyrers Heimweh", "Der betrübte Waldbua" oder "Steirer Jodler". Unsere Datierung bezieht sich auf das laut dem Quellenvermerk 1880 entstandene Lied "Addio a Napoli" von Domenico Bolognese (Seite [138]-139). – Mit einigen etwas späteren Ergänzungen zu Liedtexten auf eingeklebten Blättern. – Block gebrochen, Buntpapiervorsatz etw. fleckig und stellenw. oxydiert, gebräunt, gering fleckig. – Dekorativer Einband mit Stickereien in Gobelinstich, auf dem Vorderdeckel eine blumenbekränzte Lyra, auf dem Hinterdeckel die Initialen "A. D."