5112: DÜRER, ALBRECHT

(Nürnberg 1471-1528 ebda.), Drei Kupferstiche aus der Kupferstichpassion. Alle Blätter in den Platten monogr., zwei dat. 1512. Je 11,7 x 7,4 cm. – Ein Blatt auf Trägerkarton mont., zwei unter Passepartout. (90)
Schätzpreis: 1.500,- €


Thieme/Becker X, 63 (Biographie). Meder 6 c, 7 d und 12 d. Bartsch VII, 16, 6 und 7 sowie 17, 12. Hollstein VII, 9, 6, VII, 10, 7 und VII, 12, 12 (jeweils mit Abbildung). – Aus der 16 Blätter umfassenden Kupferstichpassion: Christus vor Kaiphas, Christus vor Pilatus und die Kreuztragung. – Das Blatt Christus vor Kaiphas bis zum Bildrand beschnitten, die anderen Blätter mit feinem weißen Rändchen, ein Blatt mit fachmännisch geklebtem kleinen Randeinriß. Alle Blätter mit minimalen Randläsuren, kaum gebräunt. – Beiliegt die Kreuzigung in seitenverkehrter Kopie nach A. Dürer. – Aus einer bayrischen Privatsammlung.

Three copper engravings from the Engraved Passion. All sheets monogrammed in the plate; two sheets dated 1512. Each 11,7 x 7,4 cm. – One sheet mounted on cardboard, the others under passe-partout. – The sheet "Christ before Caiaphas" trimmed up to the edge line, the other sheets with narrow white margins, one sheet with professionally restored tear in margin. – All sheets with minimal marginal tears, barely tanned. – From a Bavarian private collection.