511: FRANKREICH – FLANDERN – SAMMLUNG von drei Werken zur Buchkunst in Frankreich und Flandern.

1896-1931. Verschied. Formate. Verschied. Einbände (außen wie innen mit Gebrauchsspuren). (60)
Schätzpreis: 120,- €
Nachverkaufspreis: 60,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Hamilton, W., French Book-Plates. London 1896. – Eines von 750 Exemplaren. – Calot, F., L.-M. Michon und P. Angoulvent, L’art du livre en France des origines à nos jours. Paris 1931. – Heurck, E. H. van, Les livres populaires flamands. Antwerpen (1931). – Nr. 319 von 500 Exemplaren.