5010: DIETZ, JULIUS

(Nürnberg 1870-1957 München), Venus auf Delphinwagen. Öl auf Holz. Verso gewidmet, nicht bezeichnet und dat. (um 1925). 25,5 x 30,5 cm. – Gerahmt. (33)
Schätzpreis: 600,- €


Die nackte Venus am vorderen Bildrand, auf einem Delphinwagen über das Meer schwebend wiedergegeben. Vor ihr bläht sich ein Segel, im Hintergrund eine Insel mit befestigter Stadt. – Das Bild ist verso von Dietz "s(einem)/l(ieben) Fernd(inand) Liebermann" gewidmet. – Stellenweise etwas beschabt. – Beiliegen ein erotisches Aquarell mit zwei weiblichen Akten in einer Landschaft sowie die Lithographie einer Tänzerin. – Aus der Sammlung W. Denzel.