5005: BOCK, HANSL

(München 1893-1973 Freising), Sommerblumen in einem Krug. Öl auf Leinwand. Rechts unten sign., nicht dat. (um 1930). 81 x 61 cm. – Gerahmt. (19)
Schätzpreis: 250,- €


Hansl Bock, mit Geburtsnamen Johanna Susanne Maria Vogel, verheiratet mit dem Maler Ludwig Bock, zählt zur "Verschollenen Generation" der Kunst Deutschlands, wie der Kunsthistoriker Rainer Zimmermann die Künstler der von 1890 bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges geborenen Künstlergeneration bezeichnet hat, die in der Zeit der Weimarer Republik tätig war, das Schaffen kriegsbedingt unterbrechen mußte und danach nicht wieder an ehemalige Erfolge anschließen konnte.