489: EXLIBRIS – BAYROS – OBRATIL – GERSTER, L.,

Die schweizerischen Bibliothekzeichen (Ex-Libris). Kappelen, Selbstvlg., 1898. Fol. Mit 4 (3 gestoch.) Tafeln. 327 S. Hldr. d. Zt. (beschabt). (52)
Schätzpreis: 180,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 90,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Einzige Ausgabe. – Alphabetischer Katalog der damals bekannten schweizerischen Exlibris. – Gering gebräunt. – Hinterer fliegender Vorsatz mit mont. e. Mitteilung des Verfassers mit e. U., dat. 14. 2. (1)903, sowie mont. Rechnung. – Exlibris des Verlegers und Exlibris-Sammlers Carl G. F. Langenscheidt (1870-1952) auf dem Spiegel, Exlibris von H. Göldlin von Tiefenau-Frey auf dem fliegenden Blatt verso.