470: PORZELLAN – ROSENTHAL.

(Selb, o. Dr., 1907). Fol. Mit zahlr. tls. mont. Abb. 48 num. Bl. OLwd. (leicht fleckig und lichtrandig, stärker berieben und etw. bestoßen). (34)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €


Seltenes Album der Porzellanfabrik Rosenthal, verlegt als Danksagung und wirksames Werbemittel für die Kunden aus der gehobenen Hotellerie. – Vorgestellt wird pro Blatt ein Hotel mit der georderten Porzellanserie, darunter die Yacht "Carmen" des Prinzen Heinrich (natürlich mit Dekor in Preußisch Blau), die Berliner Hotels Bristol, Kaiserhof, Kempinski sowie Betriebe in Danzig, Davos, Lugano und anderen mondänen Städten. Die Blätter 27-48 mit der Historie des Hauses. – Innengelenk angebrochen, Buchblock gelockert, minimal fleckig.