468: RAUSCHENBERG – SOME MORE BEGINNINGS.

An exhibition of submitted works involving technical materials and processes, ... in collaboration with the Brooklyn Museum and the Museum of Modern Art, New York. (New York, Experiments in Art and Technology, 1968. Gr.-Fol. Mit zahlr. Abb. in Schwarzweiß. 121 S. Läd. Orig.-Brosch. (115)
Schätzpreis: 160,- €


Seltener Ausstellungskatalog, entstanden in Zusammenarbeit des Ingenieurs Billy Klüver, seiner Frau Julie Martin und des Künstlers Robert Rauschenberg. Die Drei hatten ein Jahr zuvor die gemeinnützige Organisation "Experiments in Art and Technology" gegründet, um Kollaborationen von Künstlern mit Ingenieuren zu vermitteln und zu unterstützen. Der ganz in der Magazin-Ästhetik der ausgehenden sechziger Jahre gestaltete Katalog zeigt künstlerische Arbeiten, die sich mit den Thema Technik beschäftigen und zumeist in Zusammenarbeit mit Ingenieuren entstanden, unter anderem von Virginio Ferrari, Hans Haake, George F. Kafka und Günter Uecker. – Titel mit hs. Datierung, die ersten beiden Bl. mit kleinem Eckausriß unten, minimal gebräunt.