464: NOTA.

Studentische Zeitschrift für bildende Kunst und Dichtung. Hefte 1, 3 und 4 (von 4). (München 1959-60). Schmal-Fol. 38; 38; 46 S. Orig.-Brosch. (Rücken meist läd., oberes Kapital jeweils mit Klebepunkt, etw. fleckig, berieben und bestoßen). (115)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 250,- €


Fast komplette Reihe der von Gerhard von Graevenitz und Jürgen Morschel herausgegebenen studentischen Zeitschrift mit Beiträgen der Zero – und Fluxus-Künstler sowie von Vertretern der aktuellen wie vergangenen Kunst – und Literatur-Avantgarde. Darunter Jean Bazaine, Elisabeth Borchers, Claus Bremer, Bernard Buffet, John Cage, Peter Hamm, Raoul Hausmann, Alfred Jarry, Ferdinand Krivet, Heinz Mack, Otto Piene, Dieter Roth, Kurt Schwitters, Daniel Spoerri, Tinguely und Victor Vasarely. – Heft 4 mit Besitzvermerk auf S. 3., vereinzelte Anstreichungen, papierbedingt gebräunt und gering fleckig.