454: (TRAVEN, B.),

Khundar. Das erste Buch. Begegnungen. (Köln), Ziegelbrenner-Vlg., 1920. 72 S. Rote Orig.-Brosch. (Kapitale beschäd., etw. verblaßt und lichtrandig, gering berieben und bestoßen). (138)
Schätzpreis: 200,- €


Der Ziegelbrenner, Jg. 4, Heft 26/34. – Erste Ausgabe. Dietzel/Hügel 3310. – Vorletztes Heft (Mehrfachnummer) der anarchistischen Zeitschrift von Ret Marut alias Bruno Traven, mit wirklichem Namen Otto Feige (1882-1969), dessen Identität erst vor wenigen Jahren aufgedeckt wurde. – "Der Ziegelbrenner" erschien ab 1917 unregelmäßig und wurde anfangs in München verlegt. Nach der Niederschlagung der Münchener Räterepublik 1919 floh Traven nach Köln, wo er den nun verbotenen "Ziegelbrenner" bis 1921 weiter verlegte. – Dieses Heft mit dem Märchen "Khundar", von Traven selbst verfaßt. – Papierbedingt gering gebräunt, minimal fleckig.