435: MÜNSTER-PRESSE – GRAF – GOETHE, W. VON,

Faust, eine Tragödie. Erster und zweiter Teil. Zürich und Leipzig 1923. Fol. Mit 9 radierten Vign. und 30 ganzseit. sign. Radierungen von Oskar Graf. 177 S., 1 Bl. OPgt. mit Rtit., Blindprägung, goldgepr. Innenkantenfileten und Kopfgoldschnitt in OHpgt.-Schuber (dieser berieben). (83)
Schätzpreis: 500,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 260,- €


Eines von 150 Exemplaren der Ausgabe C auf Geldern (unnumeriert; Gesamtaufl.: 255), im Pergamenteinband der Ausgabe B. – Erster Druck der Münster-Presse. – Kat. Odysseus 7/11. – Prächtige Ausgabe mit ausdrucksstarken Radierungen von Oskar Graf (1873-1958). – Durchgehend etw. stockfleckig. – Aus dem Nachlaß der Münster-Presse.

DAZU: PROSPEKT UND SUBSKRIPTIONS-EINLADUNG DER MÜNSTER-PRESSE. (Zürich 1923). Gr.-Fol. Mit 2 mont. Abb. 4 Bl. – Orig-Brosch. – Stockfleckig. – Sowie 2 weitere kleine Prospekte der Münster-Presse.