430: MISCHKE – SAMMLUNG –

9 Vorzugsausgaben und Künstlerbücher mit Illustrationen von Christian Mischke. Ca. 1971-2001. Verschied. Formate. Verschied. Orig.-Einbände (außen tls. geringe Altersspuren). (66)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 400,- €


Darunter: I. Ich suchte Eurydike. Requiem für Irene S.-D. Wien, Finger, 1972. 12 (statt 13) Radierungen und ein Probedruck. 2 Bl. – Nr. 30 von 60 Exemplaren.

II. Sternkreiszeichen. München, (Selbstvlg.), 1974. 13 Radierungen. 1 Bl. – Nr. 33 von 80 Exemplaren.

III. Hock, K. und Ch. Mischke. Der weiße Rabe. München, (Selbstvlg.), 1980. Mit 7 Radierungen. 16 Bl. – Nr. 37 von 150 Exemplaren.

IV. Der Märchenerzähler … eine Radierung entsteht. Nürnberg, Edition Galerie Weigl, 1991. Mit radiertem Titel und einer Aquatintaradierung in 7 Zuständen. 1 Bl. – Nr. 11 von 25 Exemplaren.

Beiliegen 12 Publikationen von und zu Christian Mischke, darunter das Werkverzeichnis (3 Bde., Bd. 3 in Photokopie).