429: GESSNER, C.,

Schlangenbuch. 2 Tle. in einem Bd. Zürich, Froschauer, 1589. Fol. Mit kolor. Holzschnittvign. auf dem Titel, kolor. Druckermarke in Holzschnitt auf dem Zwischentitel und vielen (davon 2 ganzseit.) kolor. Textholzschnitten. 4 nn., LXXI num. Bl. (statt 72). Mod. Hpgt. (161)
Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 2.200,- €


VD 16 G 1745. Nissen 1557. – Nicht im STC und bei Adams. – Enthält mit Zwischentitel (in der Paginierung): Caspar Wolf, De scorpione. Kurtze beschreybung des Scorpions, auß deß … Conradt Gessners s. History vom Ungeziffer zusamen getragen, gemehrt und verfertigt. Und an jetzo auß dem Latin mit fleyß verteutscht. – Das 4. Blatt mit hinterlegtem Einriß (bis in den großen Textholzschnitt), Blatt LI mit Ausschnitt (Textholzschnitt), am Ende mehrere Blätter mit angeränderten Eckabrissen (nur Blatt LX mit minimalem Buchstabenverlust) und hinterlegten Randschäden.

VORGEB.: (DERS., Fischbuch. Frankfurt, Saur für Cambier, 1598). Mit zahlr. (19 nahezu ganzseit.) kolor. Textholzschnitten. 202 num. Bl. (ohne den Titel und 5 nn. Bl. am Beginn). – VD 16 G 1743. STC 358. Nissen 1555. – Nicht bei Adams. – Es fehlen Titel, Vorrede, Inhaltsverzeichnis und Register. – Am Beginn einige Bl. mit angeränderten Randschäden und etw. wasserrandig, die Bl. 183-186 mit hinterlegten Einrissen, die Kolorierung vereinzelt mit Abklatsch. – Beide Werke stellenw. fleckig und papierbedingt leicht gebräunt.