418: BRISSON, (M. J.),

Ornithologie ou méthode contenant la division des oiseaux en ordres, sections, genres, espèces & leurs variétés. 6 Bde. und Supplement in 6 Bdn. Paris, Bauche, 1760. 4º. Mit 6 gestoch. Titeln (in der Paginierung), gestoch. Kopfvign. und Initiale sowie 261 mehrf. gefalt. Kupfertafeln von F. N. Martinet. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (stark beschabt, bestoßen und mit Bezugsfehlstellen, alle Rücken erneuert). (222)
Schätzpreis: 1.500,- €
Ergebnis: 1.500,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Zimmer 94. Nissen, Vogelbücher, 145. Ronsil 391. Wood 257. Bradley Martin 1426. Anker 69: "Written by one of the greatest connoisseurs of birds of the time. The plates, both artistically and as accurate detail studies, are better than those of most of his predecessors." – Erschien mit Paralleltext in Latein und Französisch, "except for the brief diagnoses and the synonymy which are given only in Latin" (Zimmer). – Vorsätze gestempelt (partiell mit Deckfarbe gelöscht) und teils gelockert, die lateinischen Titel mit Besitzeinträgen, Falttafeln teils mit Abklatsch, Bd. II am Ende mit Wasserrand oben, S. 465/466 dort mit kleinem Loch im Text; gebräunt und stockfleckig, vereinzelt auch etwas schmutzfleckig. – Unbeschnitten und stellenw. unaufgeschnitten. – Exlibris.

First edition. – Endpapers stamped (partly deleted with coating paint) and partly loosened, Latin titles with ownership entries, folding plates partly with offsetting, vol. II at the end with waterstain at top, p. 465/466 there with small hole in the text; browned and foxed, occasionally also a little soiled. – Untrimmed and here and there unopened. – Exlibris. – Contemporary half calf with spine label (heavily scratched, scuffed and with defects in cover material, all rebacked).