417: KNÖR, L. W. VON,

Truckne Sauerbrunnen-Cur, vermittelst eines, mit dem Solarischen Schwefel vereinigten Astralischen Gold-Saltzes, samt: Ausführlicher Anweisung, wie die Cur durch dieses Universal-Saltz, mit höchstem Nutzen, an allen Orthen, zu allen Zeiten, und mit leichter Bequemlichkeit, in dene(n) meisten Kranckheiten, fürnehmlich aber in den Morbis-Chronicis, zugebrauchen, darinne man des vielen Wasser-Trinckens überhoben seyn kan. Leipzig, Martini, o. J. (1719). 48 S. Mod. Pp. (leicht berieben). (179)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Wohl einzige Ausgabe. – Jöcher/Adelung/Rotermund III, 566. Hirsch/Hübotter III, 560. Brüning 3732. VD 18 11023112. – Über ein "Universal-Saltz", dessen Gebrauch bei Mineralwasserkuren übermäßiges Heilwassertrinken überflüssig macht; verfaßt vom Leipziger praktischen Arzt Ludwig Wilhelm von Knör (gestorben 1754). – Bei Jöcher/Adelung/Rotermund und Hirsch/Hübotter wird auch eine Ausgabe von 1747 aufgeführt, die sich von uns jedoch nicht nachweisen läßt und wahrscheinlich nicht existiert. – Die beiden letzten Lagen fachmännisch im Bund verstärkt, durchgehend stärker gebräunt.