415: IMBERT-DELONNES, A.-B.,

Progressi della chirurgia francese ovvero Fenomeni del regno animale curati con nuove operazioni sulla fine del secolo XVIII. Tradotti dal francese da F. Buzzi. Mailand, Galeazzi, 1800. Mit 3 (2 gefalt.) Kupfertafeln. 44 S. Läd. Brosch. d. Zt. (160)
Schätzpreis: 400,- €
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Einzige italienische Ausgabe. – Hirsch/Hübotter III, 370 (abweichendes Erscheinungsjahr 1802). – Vgl. Wellcome III, 327 (französische Erstausgabe). – Über Tumoren und deren Entfernung; verfaßt von Ange-Bernard Imbert-Delonnes (ca. 1745-1820), Wundarzt des Herzogs von Orléans und im zweiten Jahr der Republik (1793/94) zum "chirugien en chef" der Armee avanciert. – Falttafeln mit Falzeinrissen; gering wurmspurig (kein Textverlust), gebräunt und fleckig. – Von großer Seltenheit: über den KVK kein Exemplar in öffentlichem Besitz von uns zu ermitteln.