412: KÄSTNER, E.,

Bei Durchsicht meiner Bücher ... eine Auswahl aus vier Versbänden. Stuttgart und Hamburg, Rowohlt-Vlg., (1946). 178 S., 3 Bl. Illustr. OPp. (Gelenke angeplatzt, etw. gebräunt und berieben). (133)
Schätzpreis: 900,- €
Ergebnis: 600,- €


Erste Ausgabe. – Hatry 262: "Erste Nachkriegsveröffentlichung von Erich Kästner. Im Vorwort, datiert "München zwischen Krieg und Frieden, 1946" nimmt der Autor erstmals offiziell zur Bücherverbrennung Stellung. Seine besten politischen, sozialen und gesellschaftskritischen Gedichte versah er hier mit Kommentaren." – Buchblock gebrochen, papierbedingt gebräunt. – Vorsatz mit Widmung aus dem August 1946: "Lieber Herr Mangelkammer! Alles Gute für Ihr Verhältnis mit den Musen. Ihr Kästner".

DAZU: 3 WEITERE WERKE VON E. KÄSTNER: I. Die verschwundene Miniatur, oder auch die Abenteuer eines empfindsamen Fleischermeisters. (16.-20. Tausend). Berlin, Dressler-Vlg., o. J. (nach 1941). 232 S. OLwd. (etw. lichtrandig und minimal fleckig; ohne den Schutzumschlag). – Vgl. Hatry 231 (EA 1936). – Lizenzausgabe des Atrium-Verlags in Zürich. – Vorsatz gestempelt, sonst sauber. – Auf dem Vorsatz von Erich Kästner signiert.

II. Der tägliche Kram. Chansons und Prosa 1945-1948. Singen, Oberbadischer Vlg., (1949). 236 S. – OHlwd. in Orig.-Umschl. mit Illustr. von Walter Trier (etw. fleckig und mit Randläsuren). – Erste Ausgabe in Deutschland. – Vgl. Hatry 297 (EA bei Atrium in Zürich). – Innengelenke angebrochen, papierbedingt stärker gebräunt.

III. Notabene 45. Ein Tagebuch. Berlin, Dressler-Vlg., (1961). 246 S., 1 Bl. – OLwd. in Orig.-Umschl. (mit kleineren Randläsuren, etw. berieben). – Erste Ausgabe in Deutschland, zeitgleich in der Schweiz erschienen. – Hatry 389. – Sauber.