411: SCHMALZ, K. G.,

Versuch einer medizinisch-chirurgischen Diagnostik in Tabellen. 4., in neuem stark verm. und verb. Aufl. Dresden und Leipzig, Arnold, 1825. Gr.-Fol. XVI, 263 S. Hldr. d. Zt. (Gelenke angeplatzt, beschabt und bestoßen). (28)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


Hirsch/Hübotter V, 89. – Erstmals 1808 erschienene diagnostische Synopse, zusammengestellt vom Hufelandschüler Karl Gustav Schmalz (1775-1849); mit dem alten, ewiggültigen Motto "Qui bene distinguit, bene – medebitur". – Etw. fleckig. – Drei Beilagen.