407: (GESNER, C.),

Enchiridion rei medicae triplicis. Zürich, Gesner, 1581. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel. 8 Bl., 920 S., 8 Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. auf Holzdeckeln mit hs. Rtit. (etw. wurmstichig, fleckig, berieben und bestoßen). (73)
Schätzpreis: 1.500,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 750,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

VD 16 G 1716. Vischer K 94. – Vgl. Durling 249 (EA 1555). – "Von Josias Gessner veranstaltete Neuausgabe der Ausgabe 1555 (Bogen * neu gesetzt, übrige Bogen von der Ausgabe 1555)" (Vischer). Sehr seltenes Werk zur medizinischen Diagnostik, Therapie und Diätetik mit Texten von Galen, Johannes Vassaeus (Jean Vassé), Iacobus Sylvius (Jacques Dubois) und Brudus Lusitanus (Manuel Brudo). – Innengelenke gebrochen, gering wasserrandig und gebräunt. – Aus der Bibliothek des Wiener gelehrten Arztes und Kalendermachers Leonhard Mylgiesser (1600-1645) mit dessen Besitzvermenk auf der Titelseite.

Inner joints broken, minimally waterstained and browned. – From the library of the Vienna erudite physician and calendar manufacturer Leonhard Mylgiesser (1600-1645) with his ownership entry on title-page. – Contemporary blind-pressed pigskin over wooden boards with ms. spine title (somewhat worm-eaten, soiled, rubbed and scuffed).