4021: HELGOLAND –

"Helgoland". Blick auf die gesamte Insel aus der Vogelschau, eingefaßt von einer Bordüre mit kleinen Ansichten (Blick von der Düne auf Helgoland) und Bildern aus dem Fischeralltag. Kolor. getönte Lithographie mit unkolor. getönter lithgr. Bordüre, von W. Heuer nach C. Reinhardt, bei C. Fuchs für C. Gassmann in Hamburg, 1854. 36,5 x 48 cm (Mittelansicht; mit Bordüre 47 x 60 cm). – Unter Glas (nicht geöffnet; Alters – und Gebrauchsspuren; Passepartout mit leichten Feuchtigkeitsspuren unten). (238)
Schätzpreis: 800,- €


Salamon, Anmut des Nordens, S. 169 (Hel 1a). – Ausriß im Meer links neben der Insel sowie einige Einrisse und Quetschfalten tls. halbprofessionell restauriert, leicht wellig, etw. fleckig und gebräunt. – Laut Einlieferer ursprünglich aus dem Nachlaß von Hans Albers, erworben in der Nachlaßversteigerung bei Ruef in München nach dem Tod von Hansi Burg. – Sehr selten.