399: EICHENDORFF – MISCHKE, CH.,

Zu Eichendorff. München, Selbstvlg., 1991. Fol. 44 sign., num. und bezeichnete Aquatinta-Radierungen auf Bütten. 3 OPp.-Mappen in OLwd.-Kassette. (66)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 250,- €


Nr. 16 von 100 Exemplaren. – Schöne Suite von Radierungen, inspiriert vom Werk des Joseph von Eichendorff. – Tadellos.

Beiliegen 14 Aquatinta-Vignetten, eine Entwurfszeichnung und eine Kupferdruckplatte sowie 3 Bde. (alles Erschienene) der Werke von Joseph von Eichendorff (Würzburg, Bergstadt-Vlg., 1991-2003) mit den Illustrationen von Christian Mischke.