397: PRIESTLEY, J.,

A Familiar Introduction to the Theory and Practice of Perspective. The 2nd ed. corrected. London, Johnson, 1780. Mit 25 gefalt. Kupfertafeln. 1 Bl., XV, 132 S., 3, 2 Bl. Läd. Ldr. d. Zt. (5)
Schätzpreis: 150,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 75,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Poggendorff II, 529. Sotheran 3801. Hill 180. – Grundlegende Einführung in die Darstellung von räumlichen Objekten auf Flächen; verfaßt von Joseph Priestley (1733-1804), gleichermaßen als Naturwissenschaftler wie als unitarischer Geistlicher bedeutend. So beschrieb er unter anderem erstmals Sauerstoff und Lachgas, trat für die Französische Revolution ein und war auch sonst für aufgeklärtes Denken offen, das er im letzten Jahrzehnt seines Lebens nach mancherlei Anfeindungen in seiner englischen Heimat als Prediger in Pennsylvania dem aufgeschlosseneren Amerika vermittelte (Ablehnung der Dreieinigkeit, der Lehre von der Jungfrauengeburt und anderer kirchlicher Dogmen). – Vorsätze und erstes und letztes Bl. leimschattig, Titel mit Besitzvermerk, Tafel 24 doppelt vorhanden; gebräunt, braunfleckig. – Aus der Turner Collection mit entsprechendem Schenkungsetikett (seit 1998 rechtmäßig im Handel).