397: EDZARD – DOSTOJEWSKI, F. M.,

Ein schwaches Herz. Eine Novelle. München, Michael, 1923. Mit 7 sign. und num. Radierungen von Dietz Edzard. 2 Bl., 75 S. Rotes OMaroquin mit Rtit., Deckelfileten und Kopfgoldschnitt (Kapital beschäd., unteres Gelenk spröde, geblichen, etw. stockfleckig, berieben und bestoßen). (169)
Schätzpreis: 500,- €
regular tax scheme 7% VAT


Nr. 6 von 100 Exemplaren (Gesamtaufl.: 105). – Dietz Edzard (1893-1963) war Schüler von Adolf Hölzel in Stuttgart und hatte 1911 bei Max Beckmann in Berlin gearbeitet. – Breitrandiger Druck auf Zanders Bütten. – Vorsatz mit Besitzvermerk, Buchblock gebrochen, etw. gebräunt.