388: MOLL, K. (M.) E. VON,

Calendarium anni millesimi quadringentesimi undecimi ex laminis ligneis perantiquis in bibliotheca sua asservatis. (München, Mitterer, 1814). 4º. 10 federlithogr. Bl. von (Nicolaus) Michael Oppel. Umschl. d. Zt. (etw. fleckig und mit kleinen Randläsuren). (24)
Schätzpreis: 250,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 125,- €


Houzeau/Lancaster 14408: "Cet ouvrage n’a pas été dans le commerce." Winkler 595. – Lithographiertes Faksimile des Trientiner Holzkalenders von 1471 (nicht 1411, wie im Titel angegeben). Sechs Blätter zeigen je zwei Kalenderseiten, bestehend aus einer Reihe Symbole und drei Reihen Markierungen. – Auf dem zweiten Blatt mit der lithographierten Widmung "dono dedit Possessor et Editor" der handschriftliche Zusatz "Bibliothecae Caesareae Vindobonensi". – Gering fleckig.