385: SCRIPTORES REI RUSTICAE – SCRIPTORES REI RUSTICAE VETERES LATINI. Curante J. M. Gesnero.

Ed. secunda. 3 in 2 Bdn. Leipzig, Fritsch, 1773-74. 4º. Mit gestoch. Frontisp., 2 gestoch. Titelvign., 6 Kupfertafeln und einigen Textholzschnitten. 4 Bl., LVIII, 936 S.; 2 Bl., 448 (recte 484), 163 S. Pgt. d. Zt. mit Rsch. (Gelenk von Bd. I leicht angebrochen, beide Bde. fleckig). (57)
Schätzpreis: 200,- €
regular tax scheme 7% VAT


Schweiger II, 1307. Ebert 20744: "Diese neue Ausgabe besorgte J. A. Ernesti." – Vgl. ADB IX, 99. – Auch mit Beiträgen über die Jagd. – Die Kupfer (von Boetius und Liebe) mit Abbildungen einer Sonnenuhr, von Weinreben und Trauben etc. – Vorsatz von Bd. II etw. wurmspurig, beide Bde. gering gebräunt und braunfleckig. – Gestoch. Exlibris der Marchesen di Salza (Giovanni Domenico Berio, Marchese di Salza [1729-1791], und Francesco Maria Berio, Marchese di Salza [1765-1820]) und von John William Ward, Earl of Dudley (1781-1833).