381: BUSAEUS (BUYS), J.,

Panarion (Graece), hoc est, arca medica variis divinae scripturae priscorumq(ue) patrum antidotis adversus animi morbos instructa. Mainz, J. Albin, 1608. 4º. Mit gestoch. Titel. 8 Bl., 604 S., 12 Bl. Läd. Pgt. d. Zt. (Rücken fehlt). (108)
Schätzpreis: 300,- €
regular tax scheme 7% VAT


Eine von mindestens drei kollationsgleichen Drucken aus demselben Jahr. – Ohne Variantenunterscheidung: Krivatsy 1980. Wygant 64. De Backer/Sommervogel II, 438, 37. – Die beiden anderen Varianten: VD 17 12:197086S und 23:322540G. – Mindestens in den Vorstücken abweichend: ohne die gestochene Vignette auf dem zweiten Blatt und mit anderen Kopfzierstücken auf den folgenden Blättern. – Über die Behandlung von psychischen Krankheiten mit Methoden, die der Theologe Johannes Busaeus (Jan Buys; 1547-1611) aus der Heiligen Schrift zieht. – Vorsätze leimschattig, Innengelenke gebrochen, Titel mit zwei zeitgenössischen Besitzvermerken, gebräunt, gering fleckig.

NACHGEB.: DERS., De statibus hominum. Liber posthumus. Ebda. 1613. 4º. Mit gestoch. Titel. 5 (statt 10) Bl., 610 S. – VD 17 12:107795Z. – Es fehlen die Bl. 4-8 der Vorstücke. Gebräunt und fleckig.