372: PETRUS LOMBARDUS – MEDIAVILLA (MIDDLETON), R. DE,

In quartum sententiarum theologicarum Petri Lombardi ... opus preclarissimum. (Lyon, J. Mareschal für S. Vincent), 1512. 4º. Mit figürlicher Holzschnitt-Titelbordüre, Druckermarke am Ende und zahlr. Holzschnitt-Initialen, tls. rubriziert. 34 nn., 290 num. Bl. Läd. blindgepr. Ldr. d. Zt. auf Holzdeckeln (Schließen fehlen). (112)
Schätzpreis: 600,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 300,- €


STC 349 (Petrus Lombardus). Adams M 1423. CLC R 407. Shaaber R 43. Von Gültlingen II, 197, 10 (Mareschal). – Sehr geschätzter, um 1280 entstandener Kommentar zu den Sentenzen des Petrus Lombardus, einem Hauptwerk scholastischer Theologie. – Titel in Rot und Schwarz gedruckt, die Bordüre mit Darstellung von elf Heiligen in kleinen Feldern. – Innengelenke und Block gebrochen, fliegender Vorsatz an den Spiegel geklebt, Titel gestempelt und mit Besitzvermerk, datiert 1669, letztes Bl. vom Block gelöst und mit kleinem Ausriß am oberen Rand (geringer Textverlust), einige kleine Randläsuren, gebräunt und stellenw. etw. fleckig.