369: PELTANUS, TH. (A.),

De tribus bonorum operum generibus, eleemosyna, ieiunio et oratione, deque eorundem operum vi, usu, & ratione, libri tres. Ingolstadt, D. Sartorius, 1580. Mit ganzseit. Wappenholzschnitt. 8 Bl., 558 (recte 548) S., 28 Bl. Blindgepr. Ldr. d. Zt. auf Holzdeckeln mit Rsch. und 2 Messingschließen (berieben). (57)
Schätzpreis: 600,- €
regular tax scheme 7% VAT


Erste Ausgabe. – VD 16 P 1287. Adams P 611. Stalla 1429. De Backer/Sommervogel VI, 464, 29. – Nicht im STC. – Abhandlung des Jesuiten Theodor Anton Peltanus (1552-1584) über das Almosengeben, das Fasten und das Beten. – Der Holzschnitt mit dem Wappen von Herzog Wilhelm dem Frommen von Bayern. – Innengelenke gebrochen, Vorsätze leimschattig, Titel mit Besitzvermerk von alter Hand, das vorletzte Blatt des Registers verso in der unteren Hälfte hinterlegt (kein Textverlust), etw. gebräunt und stellenw. fleckig.