364: INKUNABELBLÄTTER – LIVRE POUR L’ENSEIGNEMENT DES SES FILLES DES RITTERS VON TURN –

Ein Textblatt (fol. XXXII) mit einem großen Holzschnitt von A. Dürer und Holzschnitt-Initiale aus dem k-ELivre pour l'enseignement des ses fillesk-A des Geoffroy de la Tour Landry (deutsche Übers. des Marquart vom Stein). Basel, Michael Furter für Johann Bergmann von Olpe, 1493. Darstellungsgr.: 10,8 x 10,8 cm; Blattgr.: 25,2 x 18,3 cm. (52)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 1.050,- €


Hain/Copinger 15514. Schreiber 5392. Goff L-73. GW M17154. Schramm XXII, 1014. – Ein Blatt aus dieser in lediglich 13 Exemplaren in öffentlichen Einrichtungen überlieferten Ehelehre in deutscher Sprache, illustriert von Albrecht Dürer. – Äußerst professionell und kaum sichtbar restaurierte Ein – und Ausrisse in der unteren Hälfte (kein Textverlust), geringe Randläsuren und Montagespuren verso, etw. fleckig und gebräunt.