358: ILLUSTRATIONSVORLAGEN – HELLGREWE – SAMMLUNG

von ca. 220 Entwürfen zu Märchen und Kindergeschichten von Jutta Hellgrewe. Aquarelle, Bleistift – und Federzeichnungen. Meist sign. und dat. (1965-94). Unterschiedliche Maße. Zu den einzelnen Publikationen jeweils eine Mappe. (72)
Schätzpreis: 1.500,- €
Ergebnis: 950,- €


Enthalten: 21 Entwürfe zu Gebrüder Grimm, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren. Leipzig, Schulze, 1965. – 25 Illustrationen zu Margarita Fadejewa und Anatoli Smirnow, Petruschka. Berlin, Kinderbuchverlag, 1977. – 12 Entwürfe für Olga Krystewa, Nun kann es jeder wissen. Ebda. 1981. – 16 Illustrationen zu Peter Rosin, Janot oder der Freund meiner Mutter. Ebda. 1983. – 10 Blätter zu Alfred Könner, Ich reise nach Pinkepank. Halle, VEB, Postreiter Verlag, 1986. – Ca. 45 Entwürfe zu Werner Lindemann, Fledermausstunde. Berlin, Kinderbuchverlag, 1986. – 12 Illustrationen zu Marianne Lange-Weinert, Mädchenjahre. Ebda. 1987. – Ca. 30 Illustrationen zu Barbara Renate Reinhardt, Peters Märchenspielbuch. Leipzig, Edition Peters, 1988. – 15 Entwürfe für Bozena Nemcová, Das goldene Spinnrad. Leipzig, Kiepenheuer, 1990. – 3 Entwürfe zu Barbara Renate Reinhardt, Häschen Hopps. Bautzen, Domowina-Verlag, 1993. – 20 Illustrationen zu Erich Schleyer, Verschleyerte Geschichten. Wien, Stuttgart und Kiel, Neuer Breitschopf-Verlag, 1994. – Leichte bis stärkere Altersspuren, tls. montiert und mit Resten alter Montierung sowie häufig verso mit den Druckereivermerken oder – stempeln. – Beiliegen von derselben Künstlerin 16 Illustrationsentwürfe zur "Luftreise" von 1993, ferner 15 Illustrationen zu Pflanzen und Tieren, viele weitere nicht veröffentlichte Illustrationen, zahlreiche Andrucke und sechs von der Künstlerin illustrierte Bücher. – Aus dem Nachlaß der Künstlerin.