351: EINBLATTDRUCKE – BÖHMEN – SCHLACHT BEI LOBOSITZ

"Deutliche Abbildung und Beschreibung von der großen und hitzigen Schlacht bey Lowositz in Böhmen, den 1. Octobr. 1756." Einblattdruck (Kupferstich mit Belagerungsszene; 11,5 x 20 cm) mit typographischem Text in 2 Spalten. O. O., Dr. und Jahr (1756). Blattgr.: 42,5 x 34,5 cm. (163)
Schätzpreis: 350,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 200,- €


Drugulin II, 4546. – Die Eröffnungsschlacht des Dritten Schlesischen Krieges bei Lovosice (Lobositz, Lowositz) fand zwischen der preußischen Armee unter König Friedrich II. von Preußen und der kaiserlich österreichischen Armee unter Feldmarschall Browne statt, der vergeblich versucht hatte, der bei Pirna eingeschlossenen sächsischen Armee zu Hilfe zu kommen. – Einige leichte Knickspuren und Quetschfalten, verso links mit Montagespuren, leicht fleckig und gebräunt.