343: MÜLLER, H.,

Die Befruchtung der Blumen durch Insekten und die gegenseitigen Anpassungen beider. Leipzig, Engelmann, 1873. Mit zahlr. Holzstichen im Text. VIII, 478 S., 1 Bl. Hlwd. d. Zt. mit hs. Rsch. (fleckig, berieben und bestoßen). (135)
Schätzpreis: 150,- €


Erste Ausgabe. – Hauptwerk des Botanikers Hermann Müller (1829-1883) und zugleich das Pionierwerk der Bestäubungsbiologie. – Vorsatz mit Signaturetikett, Titel mit hs. Nummer und Stempelrasur, papierbedingt gebräunt, zweite Hälfte des Buches wasserwellig und vor allem am Kopfsteg etw. wasserrandig.