3346: FÜRTH – (WÜRFEL, A.),

Historische Nachricht von der Judengemeinde in dem Hofmarkt Fürth unterhalb Nürnberg. 2 Tle. in einem Bd. Frankfurt und Prag 1754. 4º. 2 Bl., 170 S. Mod. Umschl. (248)
Schätzpreis: 500,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 250,- €


Erste Ausgabe. – Holzmann/Bohatta III, 6003. Pfeiffer 17260 (unter Wülfer!) – Nicht bei Lentner. – Titelzusatz: "Der I. Theil enthält die Beschreibung von der Juden Ansitz in der Hofmark Fürth, ihre Immunitäten, Schutzgelder, Anlagen … Der II. Theil liefert das Tekunnos Büchlein der Fürther Juden d. i. der Juden Aeltesten daselbst ertheilte Instructiones, wie sich ihre Bürger bey ihren freywilligen und gebottenen Mahlzeiten, Gürtelgeben, Hochzeitmahlen, Schenkwein, Brautgeschenken, Kleidung und in andern Vorfallenheiten verhalten sollen und wieviel Unkosten aufwenden dürfen, in das Teutsche übersetzet und mit Anmerkungen erläutert." – Andreas Würfel (1718-1769) wirkte als Theologe und Lehrer zu Nürnberg. – Fliegender Vorsatz mit Besitzvermerk, leicht fleckig, papierbedingt gebräunt. – Selten.