33: HOCHSTIFT PASSAU – KÖNIGSTETTEN – "RUSTICAL FASSION

über die Unthertänige Häußer und Zugehöru(n)gen bey der Hochfürst(lich) Passau(ischen) Herrschafft Königstetten in V(iertel) O(berhalb) W(iener) W(ald) ligend. Pars [Zahl getilgt, vermutlich II.a]". (Deckeltitel). Gedruckte Tabellen mit hs. Einträgen. Wohl Niederösterreich oder Passau, nicht dat. (um 1800). Fol. 421 Bl. Hldr. d. Zt. (Altersspuren). (12)
Schätzpreis: 400,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 700,- €


Verzeichnis der Untertanen der zum Hochstift Passau gehörigen, in Niederösterreich gelegenen Herrschaft Königstetten mit Schätzung des Wertes der Besitzungen. – Eingetragen sind für die einzelnen Ortschaften in 17 Rubriken jeweils Hausdienst, Grundstücke, Zinserträge, Äcker, Wiesen, Weingärten, Obst-, Lust-, Küchen – und Baumgärten, Waldungen, Auen, Mühlen, Sägen und Walch – und Stampfmühlen. Am Ende werden die Werte sämtlicher Orte addiert zu 150206 Gulden. – Vorhanden sind Einträge zu 23 Orten im Viertel oberhalb von Wienerwald und zu elf Orten im Viertel unter dem Manhartsberg. Dabei handelt es sich wohl nur um den zweiten Teil des Verzeichnisses; die Angabe auf dem Deckelschild ist infolge einer Rasur nicht mehr eindeutig lesbar, ein Indiz bildet jedoch die Foliierung im Kopfsteg von 1020-1441. – Fliegende Vorsätze erneuert, leicht fleckig, gering gebräunt.