329: JAIS, Ä.,

Guter Saamen auf ein gutes Erdreich. Ein Lehr – und Gebetbuch sammt einem Hausbüchlein für gutgesinnte Christen. Neue verb. Ausg. Karlsbad, Franieck, 1813. Mit gestoch. Frontisp. 8 Bl., 352 S. Altrosa eingefärbtes Kalbldr. d. Zt., die Deckel mit goldgepr. Rocaille-Bordüren, der Goldschnitt sparsam punziert (Bezug etw. berieben, Prägung tls. leicht oxydiert), in blindgepr. Ldr.-Schuber d. Zt. (mit Fraßspuren von Silberfischchen). (3)
Schätzpreis: 260,- €
regular tax scheme 7% VAT


Vgl. Hamberger/Meusel III, 512 (Ausg. Salzburg 1795), Wurzbach X, 52-53 (Ausg. 1792 und 1822), und Lindner I, 146, 6 (Ausg. 1822 und 1868). – Von unserer Ausgabe über den weltweiten Katalog derzeit [August 2021] kein Exemplar in öffentlichem Besitz nachweisbar. – In zahlreichen Ausgaben und Auflagen verbreitetes Andachtsbuch des Benediktiners Ägidius Jais (1750-1822). – An den Kopf – und Fußstegen gelegentlich mit leichtem Wasserrand, etw. gebräunt, gering braunfleckig. – Mit hübschen Buntpapiervorsätzen.