3230: LE BRUN, (CH.),

Recueil de divers desseins de fontaines et de frises maritimes. Paris, Edelinck, o. J. (um 1680). Gr.-Fol. Gestoch. Titel und 27 Kupfertafeln. Hldr. d. Zt. (Rücken und Kanten etw. läd., beschabt, bestoßen). (218)
Schätzpreis: 2.500,- €
regular tax scheme 7% VAT


Ornamentstichslg. Berlin 3580. – NACHGEB.: DERS., Divers desseins de décorations de pavillons. Ebda. o. J. (um 1680). Gestoch. Titel und 13 Kupfertafeln. – Ornamentstichslg. Berlin 2477. – Prächtige Folgen von Brunnen und Friesen sowie reich dekorierten Fassaden von Gartenpavillons meist aus dem Park von Schloß Versailles. – Vorsatz mit Bibliotheksmarke und einzelnen Wurmspuren, Titel des "Recueil" mit kleinem Monogrammstempel "S.", bis zum Plattenrand beschnitten und angerändert, etw. fleckig, tls. Leicht gebräunt.

Magnificent series of fountains and friezes as well as richly decorated façades of garden pavilions, mostly executed in the park of the palace of Versailles. – Endpaper with library stamp and some worm traces, title of "Recueil" with small monogram stamp "S.", cropped up to plate edge and mounted with paper slip, somewhat soiled, partly slightly browned. – Contemporary half calf (spine and edges a little damaged, scratched, scuffed).