3225: MTEKI, RICHARD

(geboren 1947 in Harare), Figur. Schwarzer Stein. Sign., nicht dat. (um 1995). Höhe: 14,5 cm. (79)
Schätzpreis: 200,- €


Der aus Simbabwe stammende Künstler erhielt seine erste Ausbildung am Nyarutsetso Art Centre und arbeitete Ende der sechziger Jahre in der Werkstatt von Frank McEwen, dem damaligen Direktor der Nationalgalerie in Harare. Seit 1973 ist Mteki als selbständiger Künstler tätig und zählt heute zu den erfolgreichsten Bildhauern Simbabwes. – Mtekis Skulpturen zeichnet eine klare, geometrische Linienführung aus, wobei sich seine Motive, vor allem in den neunziger Jahren, an den Mythen der Shona-Völker seines Heimatlandes orientieren. Die vorliegende kleine Skulptur strahlt eine innere Ruhe und Geborgenheit, ein In-Sich-Gekehrt-Sein aus, wie es für die Kultur der Shona charakteristisch ist. – Mit Kratzern vor allem an der Rückseite, bodenseitig und auf der Vorderseite mit kleinen Bestoßungen.