3128: URSINUS – FABER, J.,

In imagines illustrium ex Fulvii Ursini bibliotheca, Antverpiae à Theodoro Gallaeo expressas, commentarius. Antwerpen, Plantin, 1606. 4º. Mit gestoch. Titel, gestoch. Titelvign., Holzschnitt-Druckermarke und 168 Kupfertafeln von Th. Galle. 4 Bl., 88 S. (ohne S. 72-80), 6, 2 Bl. Pgt. d. Zt. (Rücken beschädigt, fleckig). (229)
Schätzpreis: 100,- €
Ergebnis: 190,- €


Zweite Ausgabe. – Funck 403. Brunet V, 1019. Ebert 23217. – Folge von Kupferstichen berühmter Persönlichkeiten der Antike nach Skulpturen, Münzen und Gemmen, herausgegeben von dem Humanisten Fulvius Ursinus (1529-1600), der wesentlich am Aufbau der Bibliothek der Farnese in Rom mitgewirkt hatte. Die erste Ausgabe war ohne den erklärenden Text Johann Fabers bereits 1598 bei Plantin in Antwerpen erschienen. – Es fehlt die Lage K. – Innengelenk gebrochen, der gestoch. Titel und das Porträt von Cicero mit angerändertem Eckabriß (kein Bildverlust), einzelne Tafeln etw. wasserrandig, tls. fleckig. – Goldgepr. Wappenexlibris.