3125: VIERO, TEODORO

(Bassano 1740 – um 1819 Venedig), Schlachtenszenen. 3 großformatige Radierungen nach F. Simonini. In den Platten num. (I, III und IV) und sign., nicht dat., (um 1790). Je ca. 49 x 76 cm (Darstellungsgröße; Blattgr.: ca. 65,6 x 88 cm). – Unter Glas (ungeöffnet; starke Altersspuren). (8)
Schätzpreis: 250,- €


Nagler XXII, 550 (Folge nicht erwähnt). – Großformatige Schlachtenfolge mit Dedikation an Benedikt Maria Moritz, Prinz von Savoyen, Herzog von Chablais. – Viero war Schüler von Niccolo Cavalli und Francesco Bartolozzi. – Blatt 3 mit längerem geklebten Einriß bis in die Darstellung und Klebestelle recto im weißen Rand; einige geklebte Einrisse bis knapp an die Darstellung, etw. wellig und mit Knickspuren, angestaubt, tls. wasserrandig im weißen Rand, tls. stärker fleckig und gebräunt. – Sehr seltene Folge, für uns nicht nachweisbar. – Versand nur ohne Rahmen. – Shipment without the frames only.