3122: ORTHNER, MARTIN

(tätig um 1775/85), Quodlibet. Teilaquarellierte Tuschfederzeichnung. Sign. und dat. "Martin Orthner Calamo fecit. Ao. 1781". 29,5 x 20,5 cm. – Stilvoll unter Glas gerahmt (nicht geöffnet; leichte Altersspuren). (133)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 240,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Ein Falkner zu Pferde, ein Teil einer Landkarte, eine Seite aus einem alten Buch, ein Kalenderblatt vom Juni und eine Spielkarte sind so dargestellt, als seien es Kupferstiche, und werden dargeboten als Collage – eine Kunstform, auf die sich Orthner offenbar spezialisiert hatte, da alle von ihm bekannt gewordenen Werke derartige Quodlibets sind.