312: EINBLATTDRUCKE – MISSISSIPPI-SPEKULATION – "BY VEELE ZIT DE KEI IN’T HOOFT, OM DAT MEN IN DE WIND GELOOFT".

Einblattdruck (Kupferstich). Mit Kopftitel und niederländischen Beischriften. O. O. und Dr. (Niederlande, um 1720). Darstellungsgr.: ca. 31 x 39 cm; Blattgr.: ca. 44,5 x 48 cm. (145)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Satire auf den Finanzskandal um die französische Mississippi-Kompanie. – In der Tradition spätmittelalterlicher Darstellungen menschlicher Torheiten sind auf dem Blatt zwölf drastische Szenen versammelt, jeweils mit niederländischer Beischrift. – Faltspuren, im Rand leicht fleckig. – Beiliegt eine Kupfertafel zum gleichen Thema aus dem Werk "Het Groote Tafereel der Dwaasheid".