311: EINBÄNDE – ZWEI ROTE MAROQUINBÄNDE

mit reicher Rückenvg., Deckelfileten und Stehkantenvg. Wohl Frankreich, um 1760. 12º (etw. beschabt und bestoßen). (3)
Schätzpreis: 200,- €
regular tax scheme 7% VAT


ENTHÄLT: Horae diurnae breviarii Leodiensis. Pars hiemalis (aestivalis). Leiden, Kints, 1756. 12º. Mit 2 gleichen Kupfertafeln. 16 Bl., 374, CXLI S.; 16 Bl., 288, CXII S. – Gering fleckig, leicht gebräunt. – Aus dem Besitz des Heraldikers Otto Hupp (1859-1949) mit seinem kalligraphierten Besitzeintrag auf dem Spiegel.