3104: GLAREANUS

(d. i. H. LORITI), De geographia liber unus. Basel, (J. Faber aus Emmich), 1527. 4º. Mit Titelbordüre und einigen Textholzschnitten. 35 Bl. Mod. Pp. (269)
Schätzpreis: 1.500,- €
regular tax scheme 7% VAT


Erste Ausgabe. – VD 16 L 2625. STC 527. Adams G 758. Sabin 27536. Alden 527/7. – Das Geographielehrbuch des Glareanus wird heute immer als Beleg dafür herangezogen, wie lange es dauerte, bis sich die Kenntnis über das Vorhandensein eines neuen Kontinents selbst bei den gebildeten Schichten verbreitete. Glareanus erwähnt den neuen Kontinent erst im Anhang, im Kapitel über die regiones extra Ptolemaeum. – Titel mit Randausbesserung, folgendes Bl. mit kleiner Restaurierung im Satzspiegel, wenige zeitgenössische Eintragungen, gering fleckig, schwacher Wasserrand unten.

First edition. – Title with restored margin, following leaf with small touch up in text area, few contemporary notes, a little soiled, faint waterstain in lower part. – Modern cardboard.