309: EINBÄNDE – MONOGRAMMIERTER GESANGBUCHEINBAND

aus dunkelbraunem Saffianleder mit versilberten Kanten und 2 intakten Schließen. Wohl Deutschland, 1. Hälfte 18. Jhdt. (Gelenke etw. eingerissen, Versilberung berieben). (3)
Schätzpreis: 400,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 200,- €


Auf beiden Deckeln ein gekröntes Monogramm mit Grafenkrone aus kleinen, teils versilberten Messingknöpfchen, ebenso wie die vegetabilen Eckfleurons.

ENTHÄLT: CHRISTLICHES GESANGBUCH, von Doct. Martin Luthers, und anderer geistreicher Männer, so alten, als neuen geistlichen Liedern: Für evangelische Kirchen und Schulen zu Straßburg, zusammengetragen … auff Verordnung des Kirchen-Convents daselbsten. Straßburg, Dulßecker, 1708. Mit gestoch. Frontisp. 1 Bl., 215 S., 2 Bl., 30 S. – Über den weltweiten Katalog nur ein Exemplar in der französischen Nationalbiliothek nachweisbar. – Respektblatt mit Geschenkvermerk "Für meine Schwester Magdalena Launius", datiert 25. 10. 1794; etw. fleckig, leicht gebräunt.