3060: CARRACCI –

Ruhe auf der Flucht nach Ägypten. Braune Federzeichnung, laviert, über Bleistift auf Büttenpapier. Nicht sign., bezeichnet und dat. (um 1760). 31 x 22,4 cm. Auf Trägerkarton (34 x 25,3 cm) aufgezogen. – Unter Passepartout. (47)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Bei dem vorliegenden Blatt handelt es sich wohl um eine Zeichnung nach der Radierung in Braun von Andrea Scacciati (1725-1771), der diese nach einer Zeichnung von Agostino Carracci (1557-1602) gefertigt hatte. In der Gestaltung des zentralen und linken Hintergrundes weichen die Blätter voneinander ab. Auf unserer Zeichnung hat sich der versierte Künstler auf die Dreiecks-Komposition des Vordergrundes beschränkt und die weiteren, mit dem Druck kompositorisch übereinstimmenden Konturen nur in Bleistift angedeutet. – Auf Karton mit feinen Rahmenlinien aufgelegt. – Etw. unregelmäßig beschnitten, leicht fleckig und gebräunt. – Recto beschriftet "Agos. Caracci", verso "No. 152 AC".