3030: PORTRÄT –

Bürgerliche Dame mit Riegelhaube. Öl auf Blech. Nicht sign., bezeichnet und dat. (um 1800). 29,5 x 23,5 cm. – Vg. Rahmen (leichte Altersspuren). (183)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €


Brustbild einer sitzenden Frau im Oval, gekleidet in Empirekostüm, den Kopf mit einer kostbaren, goldbestickten Riegelhaube bedeckt. Nach einem älteren Etikett auf dem Blech verso in den Rupertigau zu lokalisieren, der bis 1803 zu Salzburg gehörte, seitdem zu Oberbayern. – Mit leichtem Krakelee und dezenten Retuschen.