3028: KLINGER-FRANKEN, WILL (Veitshöchheim 1909-1986 Ramsau bei Berchtesgaden),

Blühender Obstbaum. Öl auf Holz. Sign., nicht bezeichnet, dat. (um 1965). 23 x 15 cm. – Gerahmt (nicht geöffnet). (51)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 180,- €


Will Klinger-Franken wurde bereits als Sechsjähriger von dem Impressionisten Peter Würth im Zeichnen unterrichtet. Nach dem Studium an der Akademie der Bildenden Künste und nach Kriegsende war er von 1946 bis 1948 Mitglied der Künstlerkolonie Worpswede. Später konzentrierte er sich auf die künstlerische Darstellung der Kulturlandschaft zwischen Inn und Salzach.