3: MAINZ – ZINSREGISTER –

Fragmente des Zinsregisters eines Katharinenaltares. Wohl Mainz, dat. 1471-90. Fol. 5 Bl. (113)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


Die genannten Orte wie Bodenheim, Dexheim oder Göllheim deuten auf eine Herkunft der Fragmente aus Mainz. – Am Kopf der Blätter ist teils zu lesen "Census altar(is) s(anc)te Ka(tari)ne". – Mit Randschäden und Einrissen, tls. etw. wasserrandig und fleckig. (113)