298: WIDA, J. F. VON,

Examen alter und junger Schüler durch alle sieben Klassen der Christen-Schule. Aufgesetzt zu Beförderung des thätigen Christenthums. Bremen, Brauer, 1705. 12º. 20 Bl., 334 S., 8 Bl. (statt wohl 9). Etw. spät. Pp. mit Rtit. (Kanten und Gelenke beschabt, berieben und bestoßen). (138)
Schätzpreis: 200,- €


Jöcher IV, 1945. – Noch nicht [Oktober 2021] im VD 18. – Über den weltweiten Katalog nur das Exemplar in Weimar nachweisbar. – Erbauliche Gedanken über Gott und die Welt und den Tod. – Johann Friedrich von Wida (1637-1709) war evangelischer Prediger und Verfasser einer Handvoll theologischer Werke. – Unserem Exemplar fehlt, wie aus dem Kustos hervorgeht, das Erratablatt; ob noch weitere Blätter, etwa mit Verlagsanzeigen, nicht vorhanden sind, können wir mangels Vergleichsmöglichkeiten nicht sicher sagen (im Katalog der Anna-Amalia-Bibliothek sind ungezählte Blätter nicht angegeben). – Fliegende Vorsätze fehlen, Spiegel mit altem Bibliotheksmärkchen, stärker gebräunt und etw. fleckig.