292: HOMER – BÜCHER UND MAPPENWERKE – LATENAY

Nausikaa. Traduction de Leconte de Lisle. Paris, Piazza, 1899. Gr.-4º. 1 Bl., 46 S., 2 Bl. in Farblithogr. mit 50 meist ganzseit. Illustr. Von Gaston de Latenay. Illustr. OPp. (unteres Kapital beschäd. und mit Lwd.-Band semiprofessionell restauriert, gering fleckig, etw. bestoßen) in OPp.-Mappe (angestaubt und mit kleinen Läsuren). (115)
Schätzpreis: 2.000,- €


Nr. 290 von 330 Exemplaren auf Vélin de Vosges (Gesamtaufl.: 400). – Monod 8622. Hofstätter 52-53. Carteret V, 106: "Décoration importante." Kat. Odysseus 1/14. – "The Nausikaa episode … is De Latenay’s only major illustrated book, certainly his, and probably his publisher, Piazza’s masterpiece …" (Houghton Library 70). – "Für das Nausikaa-Buch entschied er [Latenay] sich für einen Stil, der ihn schlagartig als Art-Nouveau-Künstler erscheinen läßt. … Er arbeitet mit feinen Umrißlinien, die sich meist zu Konglomerationen von dekorativen Blättern, Blüten und Zweigen zusammenfügen, eine Manier, die ihm den Ruf einbrachte, ‘un specialiste des sous-bois vaporeux’ zu sein" (Kat. Odysseus, S. 20). – Buchblock gelockert, Klebespuren im Bug, sonst sauber. – Unbeschnitten.

Book block loosened, traces of glue on inner margin, otherwise a clean copy. – Untrimmed. – Illustrated original cardboard (lower spine damaged and restored with cloth tape in a semi-professional way, a little soiled and somewhat scuffed).